Artikel vom 21.03.2019
Neue Empfehlungen für Ethik-Kommissionen zur Qualifikationsbewertung von Prüfärzten Das Forschungsdock summary

Neue Empfehlungen zur Qualifikationsbewertung

Die Bundesärztekammer hat neue Empfehlungen für die Ethik-Kommissionen zur Bewertung der Qualifikation von Prüfärzten veröffentlicht. Diese werden ab 01. April 2019 gütig.

 Die 2016 verabschiedeten Curricula enthalten sowohl Vorgaben zu Grundlagen-, Aufbau- und Auffrischungskursen (inkl. Hinweisen zu Updatekursen) für klinische Prüfungen nach AMG als auch entsprechende Vorgaben für Kurse, die für die Teilnahme an klinischen Prüfungen nach MPG qualifizieren sollen.

Die aktuell, im Januar 2019, veröffentlichten BÄK-Empfehlungen bestätigen nun unter anderem, dass Ärzte, die bereits einen Grundlagenkurs für AMG-Studien absolviert haben, anstelle des kompletten Grundlagenkurses für MPG-Studien nur einen Ergänzungskurs im Umfang von vier UE absolvieren müssen, wenn sie auch in diesem Bereich tätig werden wollen. Neu mit aufgenommen wurde nun die im Curriculum des Aufbaukurses schon vorgesehene Möglichkeit, auch hier eine Ergänzung von vier UE anstelle des kompletten Aufbaukurses für MPG-Studien zu absolvieren, sofern die Teilnahme am Aufbaukurs für AMG- Studien bereits nachgewiesen werden kann.

Zusammen mit Dr. Ingo Rath hat Dr. Christoph Ortland in einem gerade erschienen Artikel in der Zeitschrift "PMQM" die wichtigsten Neuerungen zusammengefasst. Bei Interesse kann ein pdf unter info@forschungsdock.de angefordert werden.


Author: