Blog mit News zu aktuellen Themen der klinischen Entwicklung

Fordert das GCP-Addendum eine neue Qualität der Kommunikation?

Diese Frage analysiert und diskutiert Christoph Ortland in seinem neuen Artikel, der in der November-Ausgabe der "pharmind - die pharmazeutische Industrie" (ECV Verlag) erschienen ist (pharmind (2018) 80 (11), 1492 - 1497).

Risikobasiertes Studienmanagement

Mit der Implementierung des ICH-GCP Addendums E6(R2) fordert die Leitlinie für die Sponsor-Aktivitäten den risikobasierten Ansatz. Dies schlägt sich unter anderem in Kapitel 5.0 "Qualitätsmanagement" nieder, welches der Leitlinie neu hinzugefügt wurde.

Forschungsdock welcomes Dr. Doris Greiling

Forschungsdock welcomes Dr. Doris Greiling

Forschungsdock is proud and happy to announce that Doris Greiling, Ph.D. has recently joined our team!   

Aufbaukurs für Prüfer/Stellvertreter: Forschungsdock startet offene Seminare

Aufbaukurs für Prüfer/Stellvertreter: Forschungsdock startet offene Seminare

Die Forderung der Ethikkommissionen, dass Prüfer und Stellvertreter einen Aufbaukurs besuchen müssen, hat uns dazu angeregt, zusammen mit Britta Blöh Seminar Services offene Seminare in Berlin, Frankfurt und Düsseldorf anzubieten.

GCP-Kurse für Ärztinnen und Ärzte - wie lauten die aktuellen Vorgaben?

GCP-Kurse für Ärztinnen und Ärzte - wie lauten die aktuellen Vorgaben?

Seit den Veröffentlichungen der Bundesärztekammer im Herbst 2016 herrscht nach wie vor eine gewisse Unsicherheit, welche GCP-Kurse erforderlich sind und welche nicht (mehr). Wir bringen Klarheit in den Bezeichnungs-Dschungel.